Projektplanung, Bauausführung, Projektbetreuung

Allgemeiner Ingenieurbau

Als Ingenieurbüro begleiten wir Kommunen, öffentliche Unternehmen und gewerbliche Unternehmen bei ihren Bauprojekten. Unsere Diplom-Ingenieure planen Neubau, Umbau und Sanierung von Gebäuden, Hallen und Stahlbetonbecken und betreuen die Bauausführung der geplanten Bauprojekte.

Im Rahmen der Planung und Ausführung von Bauprojekten erstellen wir u. a. Baugrundgutachten, Grundwasserabsenkungskonzepte, statische Berechnungen und Lärmschutzgutachten. Je nach Bauprojekt stehen wir Ihnen federführend oder für einzelne Gewerke koordinierend zur Seite.

Wir beraten Sie gern – sprechen Sie uns an!

ISP – allgemeiner Ingenieurbau ISP – allgemeiner Ingenieurbau ISP – allgemeiner Ingenieurbau

Neubau, Umbau und Sanierung

ISP-Referenzprojekte für den Ingenieurbau

Unserer fachübergreifendes, ingenieurwissenschaftliches und baupraktisches Wissen
=
Ihr Vorteil bei allen komplexen Bauvorhaben rund um Kanalbau, Straßenbau, Abwasser- und Wasserwirtschaft

Neubau Wasserwerk Großenaspe

Auftraggeber
Gemeinde Grßenaspe

Zeitpunkt
2017-2019

Bausumme
1,0 Mio

Leistungen
Planung, Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen. Durchführung der Oberbauleitung und örtlichen Bauüberwachung als besondere Leistung.

Erneuerung der Trinkwasserversorgung Wrist

Auftraggeber
WVB Mittleres Störgebiet

Zeitpunkt
2019-läuft

Bausumme
1,0 Mio

Leistungen
Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

WV Unteres Störgebiet – Wasserwerk „Kleve“

Auftraggeber
WV Unteres Störgebiet

Zeitpunkt
2010 – 2013

Bausumme
1.700.000 Euro

Leistungen
Erstellung der kompletten Planung gem. HOAI (Lph 1-8) für bauliche und technische Anlagen einschl. örtlicher und Oberbauleitung (Zweistufige Aufbereitung mit Vorlagebecken und Netzpumpstation, Sedimentationsbecken für Spülabwasser).

WV Unteres Störgebiet – TW-Leitung „Stördorf“

Auftraggeber
WV Unteres Störgebiet

Zeitpunkt
2014

Bausumme
450.000 €

Leistungen
Planung und Bauüberwachung für ca. 4,5 km Trinkwaserleitung da 90-125 mm, einschl. der Hausanschlüsse.

Stadtwerke Kiel – Reinwasserbehälter

Auftraggeber
Stadtwerke Kiel

Zeitpunkt
2014 - 2016

Bausumme
2.300.000 Euro

Leistungen
Erstellung der kompletten Planung gem. HOAI (Lph 2-8) einschl. des Tiefbaues, des Ingenieurbauwerkes und der Technischen Anlagen sowie der Oberbauleitung für einen zweizügigen Stahlbetonreinwasserbehälter mit 1.800 m³ Volumen.