Siebert und Partner

Projekte und Referenzen

Ingenieurbau

Wasserwerk Bad Bramstedt – Erneuerung Filterstraße V+VI

Auftraggeber
Stadtwerke Bad Bramstedt

Zeitpunkt
2018-2019

Bausumme
0,6 Mio.

Leistungen
Planungsleistungen, Bauantrag, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und örtliche Bauüberwachung für die Erneuerung der Filterstraße V+VI im Wasserwerk Bad Bramstedt. Es wurden zwei neue Filterkessel inkl. der kompletten Verrohrung und EMSR-Technik verbaut.

Neubau Wasserwerk Großenaspe

Auftraggeber
Gemeinde Grßenaspe

Zeitpunkt
2017-2019

Bausumme
1,0 Mio

Leistungen
Planung, Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen. Durchführung der Oberbauleitung und örtlichen Bauüberwachung als besondere Leistung.

Erneuerung der Trinkwasserversorgung Wrist

Auftraggeber
WVB Mittleres Störgebiet

Zeitpunkt
2019-läuft

Bausumme
1,0 Mio

Leistungen
Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

WV Unteres Störgebiet – Wasserwerk „Kleve“

Auftraggeber
WV Unteres Störgebiet

Zeitpunkt
2010 – 2013

Bausumme
1.700.000 Euro

Leistungen
Erstellung der kompletten Planung gem. HOAI (Lph 1-8) für bauliche und technische Anlagen einschl. örtlicher und Oberbauleitung (Zweistufige Aufbereitung mit Vorlagebecken und Netzpumpstation, Sedimentationsbecken für Spülabwasser).

WV Unteres Störgebiet – TW-Leitung „Stördorf“

Auftraggeber
WV Unteres Störgebiet

Zeitpunkt
2014

Bausumme
450.000 €

Leistungen
Planung und Bauüberwachung für ca. 4,5 km Trinkwaserleitung da 90-125 mm, einschl. der Hausanschlüsse.

Stadtwerke Kiel – Reinwasserbehälter

Auftraggeber
Stadtwerke Kiel

Zeitpunkt
2014 - 2016

Bausumme
2.300.000 Euro

Leistungen
Erstellung der kompletten Planung gem. HOAI (Lph 2-8) einschl. des Tiefbaues, des Ingenieurbauwerkes und der Technischen Anlagen sowie der Oberbauleitung für einen zweizügigen Stahlbetonreinwasserbehälter mit 1.800 m³ Volumen.

Straßenbau/Straßenzustandsbewertung

Ortsdurchfahrt Wrist

Auftraggeber
Gemeinde Wrist

Zeitpunkt
2019-läuft

Bausumme
4,5 Mio

Leistungen
Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Stadt Wedel – Straßenbaumaßnahme „Heinrich-Schacht-Straße“

Auftraggeber
Stadt Wedel

Zeitpunkt
2014-2016

Bausumme
700.000 €

Leistungen
Erstellung der Straßenbauplanung, der Ausführungsplanung und Vergabeunterlagen. Vorstellung der Unterlagen in städtischen Gremien.

Stadt Reinbek – Straßenbaumaßnahme „Birkenweg“

Auftraggeber
Stadt Reinbek

Zeitpunkt
2014-2017

Bausumme
1.700.000 €

Leistungen
Erstellung der Straßenbauplanung für ca. 10.000 m² Straßenraum. Vorstellung und Diskussion der Planung bei Anliegerversammlungen.

Stadt Reinbek – Deckenerneuerung BA 2015

Auftraggeber
Stadt Reinbek

Zeitpunkt
2015

Bausumme
200.000 €

Leistungen
Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Deckenerneuerung der Schönningstedter Straße

Auftraggeber
Stadt Reinbek, Amt für Stadtentwicklung und Umwelt

Zeitpunkt
2015

Bausumme
200.000 €

Leistungen
Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Amt Kropp-Stapelholm – Straßenzustandsbewertung

Auftraggeber
Amt Kropp-Stapelholm

Zeitpunkt
2015

Leistungen
- Zustandserfassung mit einem 360°-Scan-Fahrzeug - Ermittlung der Straßengeometrien - Zustandsbewertung - Ermittlung des Vermögens

Kanalisation

Stadt Bremervörde – Kanalbau

Auftraggeber
Stadt Bremervörde

Zeitpunkt
2018

Bausumme
3,3 MIo

Leistungen
Planungsleistungen

Stadt Bremervörde Rohrvortrieb DN 400

Auftraggeber
Stadt Bremervörde

Zeitpunkt
2018

Bausumme
2,5 Mio

Leistungen
Planungsleistungen

Kanalneubau in Wrist

Auftraggeber
Gemeinde Wrist

Zeitpunkt
2019

Bausumme
2,5 Mio

Leistungen
Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Stadt Wilster – Kanalsanierungskonzept

Auftraggeber
Stadt Wilster

Zeitpunkt
2014-2015

Bausumme
20.000.000 €

Leistungen
Erstellung eines Sanierungskonzeptes für ca. 25 km SW- /MW- und RW-Kanalisation, einschl. ca. 3700 St. Anschlussleitungen.

Landesbetrieb für Strassenbau und Verkehr Kanalsanierung B206 Bad Bramstedt

Auftraggeber
Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH)

Zeitpunkt
2012

Bausumme
1.700.000 €

Leistungen
Erstellung eines Sanierungsentwurfes für den Regenwasserkanal 4,5 km, RW-Schächte und RW-Anschlußleitungen (216 Stück). Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Kanalsanierung SW-Kanal Wasserschutzgebiet

Auftraggeber
Gemeinde Bordesholm Abwasserzweckverband Bordesholmer-Land

Zeitpunkt
2012 – 2016

Bausumme
780.000 EUR

Leistungen
Erstellung eines Sanierungsentwurfes für den Schmutzwasserkanal und SW-GA-Leitungen (~500 Stück) Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Gemeinde St. Margarethen – Kanalsanierung Hauptstraße

Auftraggeber
Gemeinde St. Margarethen

Zeitpunkt
2012-2013

Bausumme
1.050.000 €

Leistungen
Erstellung eines Sanierungsentwurfes für den RW- und SW-Kanal 705 m mit RW- und SW-Anschlußleitungen. Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Kanalsanierung

Stadt Bremervörde Rohrvortrieb DN 400

Auftraggeber
Stadt Bremervörde

Zeitpunkt
2018

Bausumme
2,5 Mio

Leistungen
Planungsleistungen

Stadt Papenburg – Kanalsanierung

Auftraggeber
Stadt Papenburg

Zeitpunkt
2018

Bausumme
0,5 Mio

Leistungen
Kanalsanierungskonzept, Planung, Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung

Landesbetrieb für Strassenbau und Verkehr Kanalsanierung B206 Bad Bramstedt

Auftraggeber
Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH)

Zeitpunkt
2012

Bausumme
1.700.000 €

Leistungen
Erstellung eines Sanierungsentwurfes für den Regenwasserkanal 4,5 km, RW-Schächte und RW-Anschlußleitungen (216 Stück). Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Kanalsanierung SW-Kanal Wasserschutzgebiet

Auftraggeber
Gemeinde Bordesholm Abwasserzweckverband Bordesholmer-Land

Zeitpunkt
2012 – 2016

Bausumme
780.000 EUR

Leistungen
Erstellung eines Sanierungsentwurfes für den Schmutzwasserkanal und SW-GA-Leitungen (~500 Stück) Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Gemeinde St. Margarethen – Kanalsanierung Hauptstraße

Auftraggeber
Gemeinde St. Margarethen

Zeitpunkt
2012-2013

Bausumme
1.050.000 €

Leistungen
Erstellung eines Sanierungsentwurfes für den RW- und SW-Kanal 705 m mit RW- und SW-Anschlußleitungen. Erstellung der Ausführungsplanung, Vergabeunterlagen, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.

Wasserbau

Spundwandvorrammung und Küstenschutzmaßnahme

Auftraggeber
Privat

Zeitpunkt
2018-2019

Bausumme
0,6 Mio

Leistungen
Erstellung der kompletten Planung gem. HOAI. Erbringung der Leistungsphasen 1-9. Bau einer 120m langen Vorsetze (730 m² Spundbohlen) und Wiederherstellung des Küstenschutzes durch Einbau von 1.100 t Wasserbausteinen. Einbindung Statiker und Bodengutachter über ISP.

Abwasser

AV Bille- und Geestrandgemeinden – 3,4 km Druckrohrleitung

Auftraggeber
Abwasserverband der Lauenburger Bille- und Geestrandgemeinden

Zeitpunkt
2017-2019

Bausumme
1,2 Mio €

Leistungen
Erstellung der kompletten Planung inkl. aller Leistungsphasen gem. HOAI zzgl. der örtlichen Bauüberwachung. Vermessung der kompletten Druckrohrleitungstrasse. Herstellung der Druckrohrleitung DN 300 primär in geschlossener Bauweise (HDD-Bohrverfahren) auf einer Länge von ca. 3,4 km.

Abwasserentsorgung Brunsbüttel – RW-Hauptpumpwerk

Auftraggeber
Abwasserentsorgung Brunsbüttel

Zeitpunkt
2012-2013

Bausumme
600.000 €

Leistungen
Planung und Bauüberwachung für ein Regenwasserpumpwerk mit einer Leistung von 1000 l/s für die Brunsbütteler Innenstadt.

Erschließung

Wewelsfleth – B-Plan Nr. 5

Auftraggeber
Gemeinde Wewelsfleth

Zeitpunkt
2018-2019

Bausumme
1,0 Mio.

Leistungen
Planung und Koordinierung der Erschließung in Abstimmung mit anderen fachlich am Projekt beteiligten. Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung.

Wrist – B-Plan Kottenwendt

Auftraggeber
Gemeinde Wrist

Zeitpunkt
2019-2020

Bausumme
1,3 Mio.

Leistungen
Planung und Koordinierung der Erschließung in Abstimmung mit anderen fachlich am Projekt beteiligten. Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung.

Westerrade – B-Plan Nr. 6

Auftraggeber
Gemeinde Westerrade

Zeitpunkt
2020 – läuft

Bausumme
0,5 Mio.

Leistungen
Planung und Koordinierung der Erschließung in Abstimmung mit anderen fachlich am Projekt beteiligten. Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung.

Wasserwerke

Wasserwerk Kleve

Auftraggeber
Wasserverband unteres Stögebiet

Zeitpunkt
2016

Bausumme
1,3 Mio.

Leistungen
Planung eines kompletten Wasserwerks mit Anbindung an die bestehende Ortsentwässerung. Hier wurde von der Grundwasserfassung, Wasseraufbereitung, Wasserspeicherung und Wassereinleitung in die Ortsversorgung der komplette Bau von der Ing.-Ges. Siebert & Partner mbH geplant, ausgeschrieben und bauüberwacht.

Wasserwerk Großenaspe

Auftraggeber
Gemeinde Großenaspe

Zeitpunkt
2018 - 2019

Bausumme
1,5 Mio.

Leistungen
Planung eines kompletten Wasserwerks mit Anbindung an die bestehende Ortsentwässerung. Hier wurde von der Grundwasserfassung, Wasseraufbereitung, Wasserspeicherung und Wassereinleitung in die Ortsversorgung der komplette Bau von der Ing.-Ges. Siebert & Partner mbH geplant, ausgeschrieben und bauüberwacht.

Hydraulik

Kellinghusen – Hydraulik Ortsnetz

Auftraggeber
Stadt Kellinghusen

Zeitpunkt
2017

Leistungen
Aufstellung einer Hydraulik. Prüfung von hydraulischen Engpässen in der Stadtentwässerung. Definition von Einleitbegrenzungen für Neubaugebiete in die Stadtentwässerung.

Hamberge – Hydraulik Ortsnetz

Auftraggeber
Amt Nordstormarn

Zeitpunkt
2020 – läuft

Leistungen
Übernahme des vorh. Kanalkataster in ein CAD System. Prüfung der kompletten Ortskanalisation mit Aufstellung einer Hydraulik für die getrennte Ortentwässerung. Identifizierung von Schwachstellen. Aufstellung eines Ergebnisberichtes und eines Sanierungskonzeptes

Projektsteuerung

Koordinierung der Medienträger im Lübecker Gründungsviertel

Auftraggeber
Hansestadt Lübeck

Zeitpunkt
2017-2018

Bausumme
5 Mio.

Leistungen
Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Medienträger wurde die Ing-Ges. Siebert & Partner mbH für die Koordinierung der gesamten Ver- und Entsorgungsmedien für vier Straßenzüge in der Lübecker Altstadt beauftragt. Neben einer Bestandsplanaufstellung wurden zudem auch alle Neuplanungen in digitale Plandaten eingearbeitet und mögliches Konfliktpotenzial definiert. Zusätzlich waren der Kampfmittelräumdienst sowie die Archäologie eng mit in das Gesamtprojekt eingeflochten. Da es sich um ein einzigartiges Neubauviertel handelt, musste zusätzlich Tiefgaragenzufahrten und Fernwärmeleitungen mit berücksichtigt werden.

Regenwasserbewirtschaftung

SANA Lübeck

Auftraggeber
SANA-Klinik Lübeck

Zeitpunkt
2017

Bausumme
0,7 Mio.

Leistungen
Planung und Koordinierung der Regenentwässerung auf dem nördlichen Anlagengelände. Entwässerung von 20.000 m² Fläche über Versickerungsanlagen. Dazu gehörten Mulden, Rigolenkästen, Schachtversickerungen und Versickerungsanlagen mit Notüberläufen. Entsiegelung von Flächenbefestigungen. Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung.

Spezialtiefbau

Travemünde – Spundwandvorrammung

Auftraggeber
Privat

Zeitpunkt
2019

Bausumme
0,5 Mio

Leistungen
Planung, Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung einer Spundwandvorrammung innerhalb eines privaten Jachthafens. Statische Berechnung und Baugrundgutachten wurden über die Ing.- Ges Siebert und Partner koordiniert.